Social Media Manager (m/w/d) für innovatives Unternehmen

Das Unternehmen:

Ein inhabergeführtes, mittelständisches Unternehmen in Frankfurt am Main mit 50 Mitarbeitern, flachen Hierarchien und einer agilen Arbeitsweise. Das Unternehmen ist europaweit tätig und ist Marktführer im Bereich Mikronährstoffe. Als Arbeitgeber punktet man mit umfangreichen Sozialleistungen, flexiblen Arbeitszeiten und einer offenen, mitarbeiterfreundlichen Unternehmenskultur.

Die Stelle:

Der Social Media Manager ist für die Weiterentwicklung und Optimierung der Unternehmenskommunikation über alle Social Media-Kanäle hinweg verantwortlich. Zu den Aufgaben zählen:
- Planung und Entwicklung der Social Media-Strategie unter Berücksichtigung der bestehenden Kommunikationsmaßnahmen
- Entwicklung und Umsetzung plattformspezifischer Marketing-Strategien
- Betreuung der vorhandenen Social Media Kanäle und Identifizierung neuer Kanäle inkl. Social Customer Service und Community Management
- Erstellung und Pflege der Redaktionspläne
- Erstellung und Anpassung der Social-Media-Inhalte, inklusive Text, Bild und Video in Zusammenarbeit mit dem Kreations-Team
- Kommunikation mit relevanten Stakeholdern und Influencer*innen
- Definition und Kontrolle der KPIs
- Budgetplanung und Analyse der Social Media Kennzahlen, inkl. Reporting und Ableitung von Handlungsempfehlungen

Qualifikation:

Du bist ein erfahrener Social Media Manager mit einem guten Gespür für Unternehmens- und Markenkommunikation. Darüberhinaus bringst Du folgende Qualifikationen mit:
- erfolgreich abgeschlossenes Studium im Bereich Medien- und Kommunikationswissenschaften oder eine vergleichbare Ausbildung
- mindestens 3-5 Jahre Berufserfahrung im Social Media Bereich
- fundiertes Fachwissen im Umgang mit den gängigen Social Media Kanälen
- sicherer Umgang mit neuen Technologien und gängigen Analyse Tools
- konzeptionelle und analytische Fähigkeiten
- Freude am redaktionellen Texten
- eigenverantwortlicher und teamorientierter Arbeitsstil
- hohes Interesse an Gesundheitsthemen

Kontakt: Simona Hepp ([email protected])